Rundfunk Besonderheiten

Klicke auf die Bilder um sie zu vergrößern

Nora Selectophon T5 Bj. 1956-1958

Nora Selectophon T5 Bj. 1956-1958
Nora Selectophon T5 Bj. 1956-1958

Das Nora Selectophon T5 ist ein äußert seltenes 70 Spur Tonbandgerät.

Es ist ein Röhrengerät welches Tonbandkassetten mit 70 Spuren abspielen und aufnehmen kann. Kassetten können mit 3 Geschwindigkeiten spielen. Die 70 Spuren laufen automatisch nacheinander ab. Aufnahmen können vom eingebauten Plattenspieler, vom Radio oder dem Mikrofon gemacht werden.

Das Selectophon wird ebenfalls zum Plattenspieler erweitert, dazu muß man den Plattenteller auflegen und den Tonarm einstecken. Man kann 33er, 45er und 78er( U/min) Platten abspielen.

Mikrofonaufnahmen sind mit dem Original Mikrofon möglich.

Das Magnettonband läuft mit 8,5cm, 11,5cm und 20cm/sec und ist 35 mm breit. Endstufe 4 Watt.13,5Kg schwer.Damals 768 DM.

                                                           Mehr Bilder.

                                               Ausführliche Daten hier.

                                               

 

Metz Babyphon 102 ( ML) Bj. 1959-1960

Metz Babyphon 102 MW-Radio u. Singleplattenspieler Bj. 1959-1960
Metz Babyphon 102 MW-Radio u. Singleplattenspieler Bj. 1959-1960

Kleiner tragbarer Singleplattenspieler mit Mittel.-und Langwellenradio.

Betrieb mit 8x 1,5 Volt Babyzellen. Tonarm wird von Hand aufgelegt. 

7 Transistoren, Ausgangsleistung 1 Watt, Gewicht 2,6 Kg.

Es war das ideale Gerät für den Badestrand.

Kaufpreis damals 239 DM. 

Abmessungen (BHT) 235 x 115 x 235 mm

 

 

 

Mehr Bilder. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausführliche Daten hier.

Metz Babyphon K49/1 Bj. 1954-1955

Metz Babyphon  K49/1 Bj. 1954-1955
Metz Babyphon K49/1 Bj. 1954-1955

Röhrenkofferradio mit Singleplattenspieler. 4 Röhren, nur Mittelwelle.

Netz und Batteriebetrieb. Mit dem äußeren Ring vom Plattenteller kann man die Sender einstellen. Der Tonarm wird von Hand aufgesetzt.

Gewicht 4,9 Kg. Kaufpreis damals 218 DM.

Abmessungen (BHT) 360 x 250 x 125 mm 

 

 

 

Ausführliche Daten hier.

Metz Babyphon 101 ML Bj. 1958-1959

Metz Babyphon 101 ML Bj.1958-1959
Metz Babyphon 101 ML Bj.1958-1959

Röhrenkofferradio mit eingebautem Single-Plattenspieler. Ein 4 Röhrengerät, Betrieb mit 220 Volt sowie den Batteriebetrieb über einen 90 Volt Akku für die Anodenspannung und 2x 1,5 Volt Monozelle für die Röhrenheizung. Der Plattenspieler benötigt im Batteriebetrieb noch 4x1,5 Volt Babyzellen. Radioempfang nur Mittel.-und Langwelle.

Kunststoff.-und Holzgehäuse überzogen mit Kunstleder. Ganz wie Neu läst sich ein Babyphon nicht mehr reinigen da der verwendete Kleber mit den Jahren durch den Kunstlederbezug durchdringt. Ist bei allen Geräten so, hift nur ein Neubezug. 5,2 Kg schwer. Kaufpreis damals 199 DM.

Ausführliche Daten hier.

Mehr Bilder.

Metz Babyphon 201 Bj. 1958-1959

Metz Babyphon 201 Bj.1958-1959
Metz Babyphon 201 Bj.1958-1959

Dieses Gerät ist in Bearbeitung und zerlegt,

deshalb gibt es momentan kein Bild von meinem Babyphon 201.

Metz Babyphon 201 ist ähnlich wie Babyphon 101, hat aber schon UKW.

 

Bis auf weiteres ein Spaßbild.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausführliche Daten hier.

Harting 45, 12 Plattenwechsler Bj.1955-1958

Harting 45 12 Plattenwechsler Bj. 1955-1958
Harting 45 12 Plattenwechsler Bj. 1955-1958

Harting 45, 12 Plattenwechsler. Ohne Lautsprecher, benötigt einen

Verstärker. Gewicht 2,6 Kg. Single-Wechsler max. 12 Stück.

Frequenzgang 30-15000 Hz.

Neupreis damals 79,50 DM.

Abmessungen (BHT): 265 x 185 x 185 mm

 

Ausführliche Daten hier.

 

Mehr Bilder.

 

 

Staudigl Junior Schulradio Bj. 1960

Staudigl Junior Schulradio Bj.1960
Staudigl Junior Schulradio Bj.1960

Hier handelt es sich um ein Schulradio im Holzgehäuse. Mit dem Gerät wurde

damals der Schulfunk in der Klasse gehört, es stand auf dem Lehrerpult mit

der Bedienung zum Lehrer, Ton zur Klasse. Der Schulfunk war sehr beliebt.

Der Apparat hat 9 Röhren aber nur UKW. Ein Mikrofon.-und Diodeneingang

ist ebenfals vorhanden. Gewicht 15 KG. 100 Volt Lautsprecherausgang

für Beschallung in mehreren Klassenräumen.

Abmessungen (BHT) 475 x 460 x 265 mm

 

 

 Ausführliche Daten hier.

Graetz Gazetta 54F Bj.1967-1968

Graetz Gazetta 54F Bj. 1967-1968
Graetz Gazetta 54F Bj. 1967-1968

 

Transistorradio im Zeitungsständer. Halb Radio, halb Zeitungs-

ständer. Das Radio hat 11 Transistoren UKW, Lang.-Mittel.-und

Kurzwelle. 220 Volt nur Netzbetrieb. 6,5 Kg schwer.

 

Abmessungen (BHT) 380 x475 x 215 mm

 

Ausführliche Daten hier

 

Mehr Bilder

Isophon Stereonette III Bj. 1963

Isophon Stereonetta III Zusatzlautsprecher Bj. 1963
Isophon Stereonetta III Zusatzlautsprecher Bj. 1963

Stereo Zusatzlautsprecher für alte Röhrenradios im Holzgehäuse.

5 Watt Leistung, Frequenzgang 90 -16000 Hz.

Gewicht 1,6 Kg.

 

Abmessungen (BHT) 250 x 200 x 190 mm  

 

 

Ausführliche Daten hier.

Loewe Opta Kobold 1720W Kleinröhrenradio Bj. 1956-1957

Loewe Opta Kobold Kleinröhrenradio Bj.1956-1957
Loewe Opta Kobold Kleinröhrenradio Bj.1956-1957

 

Kleines Röhrenradio 5 Röhren UKW und Mittelwelle.

3,5 Watt Leistung, 4 Kg schwer.

Neupreis damals 159 DM.

 

Abmessungen (BHT) 280 x 180 x 140 mm

 

Mehr Bilder.

Telefunken TP 1005 Bildplattenspieler Bj. 1975-1977

Telefunken TP 1005 Bildplattenspieler Bj. 1975-1977
Telefunken TP 1005 Bildplattenspieler Bj. 1975-1977

 

 

Innovative Technik zur Zeit, als Videorekorder noch selten im Haushalt zu finden waren, bot ein Gerät, bei welchem die Bilder mechanisch abgetastet wurden.

Die siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren eine Zeit voller technischer Innovationen. Leider haben viele von diesen aus verschiedenen Gründen nur sehr wenige Jahre überlebt. Ein gutes Beispiel hierfür ist der TED-Bildplattenspieler TP 1005 der deutschen Firma Telefunken. Trotz der technischen Meisterleistung, Bildinformationen mechanisch auf eine Art Schallfolie abzuspeichern, konnte sich dieses Gerät aus verschiedenen Gründen nicht lange am Markt halten.

Die Abtastung der Bildplatte beim TP 1005 durch eine Nadel

Ähnlich wie beim Schallplattenspieler, wurden beim TP 1005 von Telefunken die Ton- und Videosignale auf einer Kunststofffolie aufgezeichnet, welche der Schallplatte etwas ähnlich ist. Die Abtastung erfolgte durch eine Diamantnadel, ähnlich wie beim Plattenspieler. Diese Kunststofffolie wurde zusammen mit einer Schutzhülle in das Gerät eingeführt. Diese Schutzhülle sollte die empfindlichen Datenträger vor Verschmutzungen schützen. Im Gerät selber wurde dann die Kunststofffolie mit den Ton- und Bildinformationen durch einen komplizierten Mechanismus aus der Schutzhülle herausbefördert und in das Laufwerk eingelegt. Gewaltige 11 Kg schwer.

Kaufpreis damals 1148 DM, Bildplatte 10 Minuten Spieldauer, 10-25 DM.

Abmessungen (BHT) 460 x 140 x 310 mm

  

 

 

Ausführliche Daten hier.

Philips CD-Player CD 104 Bj. 1984

Philips CD-Player CD 104 Bj. 1984
Philips CD-Player CD 104 Bj. 1984

Erster deutscher CD-Player mit Frontschublade.

Gilt heute noch als Spitzengerät. Mein erster CD-Player.  

Stramme 8 Kg schwer, keine Fernbedienung. Neupreis

damals 1200 DM.

 

Abmessungen (BHT). 320x90x300 mm.  

 

 

 Ausführliche Daten hier.

Universum ( Quelle ) FK 100 Bj. 1968

Universum FK 100 R Bj.1968
Universum FK 100 R Bj.1968

 

Ein Quelle Kofferradio mit 12 cm Schwarz/Weiß Bildschirm sowie ein Mittel

wellen.-und UKW Radio. Batterie oder externes Netzgerät.

Gewicht 3,7 Kg. 

 

 

 

 

 

Ausführliche Daten hier.

Telefunken Magnetophon 242 HiFi Bj.1973

Telefunken Magnetophon 242 HiFi
Telefunken Magnetophon 242 HiFi

Vierspur HiFi-Stereo.Bandgeschwindigkeit 4,75/9,5/19 cm/sec.18 cm Spulen.

Frequenzgang bei 19 cm/sec: 40-18000 Hz. NF-Verstärkung: 2 x 10 Watt eingebaute Lautsprecher. Betriebsarten: Duoplay, Multiplay, Mono, Stereo.

Betrieb auch Senkrecht. Gewicht 13.7 KG.

 

Abmessungen (BHT): 495 x 345 x 185 mm

 

Mehr Bilder.

Philips Röhrentonband RK 14 ( EL3515/32c ) Bj.1960-1965

Philips RK 14 Bj.1960-1965
Philips RK 14 Bj.1960-1965

Röhren-Tonbandgerät welches ich mir damals von meinem Konfirmationsgeld

gekauft habe. Ein 5 Röhrengerät, Aussteuerung über ein magisches Auge.  

Vierpurgerät Mono, Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/sec,  Spulen-Durchmesser bis 18cm, 2,5 Watt Ausgansleistung.

8,2 Kg Gewicht. Neupreis damals 399 DM

 

Kaufpreis damals 399 DM 

 

Mehr Bilder. 

 

Ausführliche Daten hier.

Grundig Röhrentonband TK 14L Bj. 1965-1966

Grundig TK 14L Bj.1965-1966
Grundig TK 14L Bj.1965-1966

Röhrentonbandgerät mit 3 Röhren. Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/sek, Spulendurchmesser 15 cm, 2-Spurgerät. 4 Watt Ausgangsleistung, 10 Kg schwer.

 

Kaufpreis damals 299 DM.

 

 Abmessungen (BHT). 340x 175x 240 mm

 

 Mehr Bilder.

Ausführliche Daten hier.

Grundig Röhrentonband TK 19 automatic  Bj.1963-1965

Grundig Röhrentonband TK 19 automatic Bj.1963-1965
Grundig Röhrentonband TK 19 automatic Bj.1963-1965

Röhrentonbandgerät mit 5 Röhren.Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/sec.

Spulendurchmesser 15 cm. 2-Spurgerät. 4 Watt Ausgangsleistung.

9 Kg schwer.

 

Kaufpreis damals 385 DM.

Abmessungen (BHT). 350 x 175 x 290 mm

 

Mehr Bilder.

Ausführliche Daten hier.

 

Grundig Röhrentonband TK 30 Bj.1958-1962

Grundig Röhrentonband TK 30 Bj. 1958-1962
Grundig Röhrentonband TK 30 Bj. 1958-1962

Röhrentonbandgerät mit 5 Röhren. Bandgeschwindigkeit 9,5 und 19 cm/sec.

Spulendurchmesser 18 cm. 2-Spurgerät. 4 Watt Ausgangsleistung.

14 Kg schwer.

 

Kaufpreis damals 582 DM.

Abmessungen (BHT). 410 x 400 x 230 mm.

 

Mehr Bilder.

Ausführliche Daten hier.

Grundig Röhrentonband TK 245 de Luxe Bj. 1967-1969

Grundig TK 245 de Luxe Bj.1967-1969
Grundig TK 245 de Luxe Bj.1967-1969

Grundig Röhrentonbandgerät mit 7 Röhren und 2 Transistoren.

4 Spur Stereo mit 9,5 cm/sec und 19 cm/sec.

50-16000 Hz, Aussteuerungsautomatik abschaltbar.

4 Watt Leistung, 2 Lautsprecher.

Gewicht 13,5 Kg.

Abmessungen (BHT):410 x 210 x 340 mm

 

Mehr Bilder.

 

Ausführliche Daten hier.

 

 

Philips Kassettenrecorder EL 3301 Bj 1965

Philips EL 3301 Bj. 1965
Philips EL 3301 Bj. 1965

Philips Kassettenrecorder EL 3301. Die Typen 3300 -3302 waren die ersten Kassettengeräte die man auf dem Deutschen Markt kaufen konnte. 1963 stellte Philips das erste Gerät auf der Funkaustellung vor, es wurde da noch belächelt. Frequenzgang 100-7000 Hz, 250 mW Ausgangsleistung. 5x1,5 Volt Batterien oder Netzteil. Aufnahmen mit Microfon und anderen Quellen sind möglich. 1,4 Kg schwer.

Abmessungen (BHT): 155 x 55 x 195 mm

Mehr Bilder. + Schaltplan

Ausführliliche Daten hier.

Hier wird ein Vergleich zwischen dem ersten Kassettendeck und dem von 1988 dargestellt. Also nach gut 20 Jahren.

Yamaha Kassettendeck KX 800 Bj. 1987-1988

Yamaha Kassettendeck KX 800
Yamaha Kassettendeck KX 800

Hier stelle ich mein aktuelles High-End Kassettendeck Yamaha KX 800 vor mit dem überragenden Frequenzgang von 20 - 22000 Hz, besser als CD. Welten zwischen dem ersten und 1988. Weitere Daten: 3 Motore, 3 Köpfe ( Hinterbandkontrolle ),Dolby B-C, MPX Filter und HX-Pro, Bias-Regler mit Testtongenerator, 2 Umspul-   geschwindigkeiten, Echtzeitzählwerk, Titelanspielautomatik, Titelsuchlauf über Fernbedienung programierbar, also alles was das Herz begehrt. Gewicht 4,8 Kg. Neupreis 1988 1000 DM.

Mehr Bilder.

Ausführliche Daten  hier.

Philips Kassettendeck N 2400 Bj.1971-1976

Philips Kassettendeck N 2400 Bj. 1971-1976
Philips Kassettendeck N 2400 Bj. 1971-1976

 

Philips Stereo Kassettendeck 2 x 5 Watt Ausgangsleistung, Frequenzgang 60-10000 Hz. Mein erstes Kassettendeck.

Abmessung ( BHT )-- 350x70x220 mm. Original Kaufpreis 348 DM.

 

 

 

 

Ausführliche Daten hier.

 

Braun Radiowecker 4826/ABR21 Bj.1978

Braun Radiowecker 4826/ABR21 Bj. 1978
Braun Radiowecker 4826/ABR21 Bj. 1978

 

Dieser Batteriebetriebener Radiowecker wurde in Schwarz oder Weiß hergestellt.

Nur UKW. Die Uhr läuft  ebenfalls  auf Batterie.

 

Dieses Uhrenradio ist eine Spende.

 

 

 

 

 Ausführliche Daten hier.